Aktuell bei Bel Hair

Das RBB-Heimatjournal

Gepostet unter - Allgemein & Film & Funk am Mittwoch, 25. Oktober 2017 0 Kommentar(e)
Das RBB-Heimatjournal – zu Gast bei BelHair!

Im Rahmen ihrer Reportage über die Dörpfeldstraße in Berlin-Adlershof besuchte uns diesen Sommer der RBB-Reporter im Salon. Hier sehen Sie einen Zusammenschnitt der in unserem Salon gemachten Aufnahmen. Die Erstausstrahlung erfolgte am Sonnabend, dem 30.9.2017 um 19:00 Uhr auf RBB.

Carla Kniestedt durchstreift die Dörpfeldstraße

Wo sich die Adlershofer treffen

Die Dörpfeldstraße war einst die Hauptstraße des Dorfes Adlershof und ist auch heute noch ein lokales Zentrum. Neben Geschäften und Restaurants ist dort vor allem Kultur zu Hause. Anna Seghers lebte um die Ecke. Ihre Wohnung kann jeder besichtigen.Was alles so los war… eine Fotogalerie:

Carla bekommt Tuch auf den Kopf (Quelle: Ben Linse)

Carla aus den 50er (Quelle: Ben Linse)

Maske und Frisur (Quelle: Ben Linse)

Haarutensilien aus den 50ern (Quelle: Ben Linse)

In der Dörpfeldstraße gibt es neun Friseure auf anderthalb Kilometern – nicht eingerechnet die Salons in den Seitenstraßen. Der Salon „Bel Air“ hat sich auf Rockabilly-Frisuren spezialisiert, also den Look der 1950er. Eine Zopffrisur funktioniert nicht bei der HEIMATJOURNAL-Moderatorin, aber mit rotem Lippenstift und Hütchen im Haar passt Carla Kniestedt zumindest ein wenig in die alte Zeit.

(Quelle rbb)

Bitte hinterlassen Sie Ihren Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.